Die Autorin

Dr. Andrea Münnich studierte Veterinärmedizin an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 1988 ist sie in der Forschung und klinischen Arbeit auf dem Gebiet der Fortpflanzung tätig. Sie ist sowohl auf Fachtagungen für Tierärzte als auch für Züchter eine gefragte Referentin, wie zahlreiche Einladungen der letzten Jahre zeigen. Ihre Fachkompetenz und Praxisbezogenheit spiegeln sich u.a. in vielen wissenschaftlichen Publikationen und populärwissenschaftlichen Artikeln wieder. So ist sie als freier Mitarbeiter der Zeitschrift "Der Hund" seit einigen Jahren tätig.